Bewerbungsablauf

Für die Bewerbung sind Abitur oder Fachhochschulreife Voraussetzung. Bewerber mit einem IB-Diplom (internationaler Schulabschluss) sind ebenfalls zugangsberechtigt, wenn sie 24 Punkte erreicht haben. Des Weiteren solltest du gute Noten in Mathematik vorweisen können. Der Nachweis, dass man auf der höheren Schule durchgehend Englischunterricht hatte, ist für deutsche Bewerber ausreichend.

Wie bewerbe ich mich?

Schritt 1: Registriere dich auf studielink.nl. Alle Studenten sind nach niederländischem Recht dazu verpflichtet, sich über dieses nationale Bewerbungssystem anzumelden.
Schritt 2: Du wirst eine E-Mail erhalten, die dich darauf hinweist, welche Dokumente du einreichen und welche Prozeduren du abschließen musst.
Schritt 3: Du sendest deine komplette Bewerbung an das WHC Admissions Office.
Schritt 4: Du wirst zu einem Interview-Auswahltag eingeladen.

Wie läuft der Auswahlprozess ab?
Wenn du die Zulassungsvoraussetzungen erfüllst und deine Bewerbung abgeschlossen hast, wirst du zu einem Interview-Auswahltag eingeladen.

Dieser Interviewprozess besteht aus zwei Komponenten: eine Gruppenaktivität und ein dreißigminütiges individuelles Interview. Während der Gruppenaktivität wirst du zusammen mit deinen Mitbewerbern an einer kleinen Aufgabe arbeiten. In deinem Interview wirst du gefragt, was dich dazu motiviert, dich für Global Project and Change Management zu bewerben und was du dir von dem Studiengang erhoffst. Gerne kannst du auch eigene Fragen stellen – das Windesheim Honours College sucht nach engagierten, motivierten und aufgeschlossenen Studenten!

Wann und wo findet der Interview-Auswahltag statt?
Die Auswahltage finden zwei Mal monatlich zwischen März – Juli 2016 am WHC in Zwolle statt. Das WHC sendet einen Brief an deine Schule oder deinen Arbeitsplatz, in dem der Prozess erklärt wird. Falls du nicht nach Zwolle reisen kannst, gibt es die Möglichkeit, das Interview via Skype zu halten